Ein Radom

Im Herbst beginnen die Bauarbeiten für das erste Radom auf der Wasserkuppe.

Zunächst wird der etwa drei Meter hohe Sockel des ersten Radarturms errichtet.
Das Höhensuch-Radargerät wird im Frühjahr des nächsten Jahres montiert und mit einer Kuppel, dem Radom, versehen.

by

Kommentare sind deaktiviert