Vier Radome

Auf der Wasserkuppe stehen nur noch vier Radome, der erste Turm ist wieder abgerissen worden.

In einer der Kuppeln wird ein Rundumsuch-Radargerät (FPS-067) betrieben, in zwei weiteren je ein Höhensuch-Radargerät (FPS-089). Die vierte Kuppel blieb ohne Radargerät und fungierte als Reservegebäude.

by

Kommentare sind deaktiviert